Bulls n' Bears

Anregung der Zellen Byonik-Therapie

Zur Anregung der Zellen benutzt man bei der Byonik-Therapie eine Verknüpfung aus einem Duo-Frequenz-Zeitgleich-Laser und hochkonzentriertem Hyaluronsäure-Gel. Die Funktionsweise hinter der Effektivität ist die transmembrane Diffusionsreflexreaktion, ein Verlauf in der Haut. Dabei zieht sich die Zelle vorerst reflexartig zusammen, um darauffolgend Nährstoffe in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft verfeinert aufnehmen zu können.

Ein Laser identifiziert den detaillierten Moment dieses Reflexes mithilfe des Pulsschlags, der während der Behandlung gemessen wird, und regt die Zellfunktionen an. Bei der Verwendung werden zuerst Unreinheiten oder sehr nicht feuchte Stellen mit einem Salicylsäureabschälung behandelt, bevor die Haut grundlegend gesäubert wird, um die Effektivität des Lasers zu garantieren. Laserlicht mit rotem Licht arbeiten hinterher mit Impulsen, die auf die Zellenergie abgestimmt sind.

Nach dieser Zubereitung wird ein außergewöhnliches viskoses Hyaluronsäure-Gel auf die Haut verteilt, einmassiert und hernach mit Laserlicht in die Haut eingearbeitet. Auf der Haut fühlt man nur ein simpeles Wärmegefühl, die Augen werden mit einem speziellen Sehbehelf vor dem Licht beschützt. Dieser Ablauf wird je nach Bedürfnis der Haut öfters wiederholt. Die Reaktion ist sofortig nach der Prozedur überprüfbar: Kleine Fältchen und Striche sind abgemildert, rötliche Färbungen minimiert und die Haut fühlt sich drall und fest an.

Zur ergänzenden Behandlung an den anschließenden Tagen werden gesondert Produkte wie das Byonik Seal (Abdichtung), ein bekömmliches Ceramidgel, empfohlen. Um lang andauernde Resultate zu erwirken, sollte eine Kurprozedur von mindestens drei Sitzungen erfolgen. Ob der hautentspannenden Reaktion der Byonik-Funktion eignet sich die Behandlung sowohl zur Contra-Aging- oder Aknetherapie wie ebenso bei Allergien oder Couperose (Erythrosis facialis).

Auch nach Depilation oder Mikrodermabrasi-on kann der Laser zur Regeneration eingesetzt werden. Eine Gesichtsbehandlung dauert ca. 60 Minuten.