Bulls n' Bears

Cremes bräunen im Großen und Ganzen am fühlbarsten,

Bodyexfolierer beherbergen oft grobklotzige Scrubs, beispielsweise Salzkristalle und sind selektiv mit Emulsionen angeereichert, die abgespült werden müssen. Verbund-Fabrikate sind eine zweckmäßige Alternative. Mithilfe waschaktiver Substanzen gleiten die Exfolierkörnchen einfacher über die Haut. Je empfindlicher die Haut, umso weicher und runder sollten die Peelingkörnchen sein,

um die Haut gar nicht zu reizen. Höchstens ein bis zwei Mal wöchentlich abschälen, um die Haut keinesfalls zu sehr zu schlauchen.

Um die Auswirkung des Selbstbräuners nicht zu verfälschen, das Abschälen keineswegs mit einem Vollbad zusammenführen, da ja die Haut zu zartfühlend ist. Wer ein üppiges Körper-Scheuermittel verwendet, sollte jedenfalls darauf achten, dass die zurückfettenden Wirksubstanzen in Gänze in die Haut eindringen, bevor der Self-Tanner appliziert wird.

Bräunungsprays zaubern binnen Sekunden einen ansehnlichen Bronze-Look an der Oberfläche der Haut und sind ohne DHA, einer Zuckersubstanz mit selbstbräunen dem Ergebnis. Ein Bronzingspray bewirkt nicht nur, dass die Haut wohlbehalten knusprig braun aussieht, sondern er verdeck ebenfalls kleine Schroffheiten. Die Formel lässt sich direkt applizieren und arbeitet besonders leicht, falls man den Bronzer auf einen dicken Pinsel sprüht und darauffolgend auf dem Body in Ringen einmassiert.

Allerdings hält Bronzingspray alleinig bis zur nächsten Brause. Bis zu fünf Tagen dagegen sorgen gebräuchliche Bräunungscremes mit der Wirksubstanz DHA aus der Tube.

Cremes bräunen im Großen und Ganzen am fühlbarsten, Lotionen und Sprays lassen sich speziell ausgeglichen verschmieren und ein Gel fühlt sich erfreulich frisch an. Sichtbar wird der Bräunungs-Effekt vornehmlich schon nach einer Stunde. Ist das Resultat zu dunkel geworden, hinterher als SOS-Handlung die Haut zuerst mit einem Exfolierer abschmirgeln, dann ein Wattebausch mit alkoholhaltigem Gesichtstonikum tränken und die tingierte Stelle bearbeiten.

Nach dem Einsalben mit Selbstbräuner Augenbrauen, Haarstrich, Handinnenflächen und Unterseiten der Arme mit einem nassen Waschlappen putzen, damit die Bräune rundherum natürlich aussieht.