Weltweite Marketingstrategien II

Zwei schädliche Wirkungen bildeten sich nach dem Erwerb der Geschäftstätigkeiten durch die Unternehmung, (zeitlich gesehen parallel zueinander) und zwar aus:

Der Denkweise der bisherigen Kunden der X.-Unternehmung zum Zukauf des Fabrikatprogramms und der Praxis übernommenen Kunden im Hinblick auf der Fortschreibung des logistischen Services durch die Aktiengesellschaft.

Share