Bulls n' Bears

Geschäftsstrategie-Masterplan III

Der Urheber des Schriftwerkes 'Mastering the Rockefeller Habits', Verne Harnish, behauptet, eine echte Strategie müsse alle zwei Qualitätsprüfungen einfordern

1. was wir uns ziele setzen, muss für unsere existenten ebenso wie zeitnahen Kunden von Benefit sein plus

2. wir sollen uns hierbei von unserem Mitbewerb unterscheiden.



Beide Beschaffenheitbetrachtungen entstammen der Fakultät Marketing/Betriebswirtschaftslehre, bekanntlich den Abnehmerkreiszweck allen anderen Gedankeen voranzustellen (1.) plus 'positive Distanz' in den Augen des Kundenkreises zum Mitbewerb entwickeln (2.), bspw. mit Alleinstellungseigenschaften (sog. unique selling propositions).

Ein ausgesprochen informatives Schriftwerk wurde von W. Chan Kim und Renee Mauborgne geschrieben: Blue Ocean Strategy. Darin unterteilen die Autoren zwischen eines Kalküls des Roten Ozeans und eines des Blauen Ozeans. Ein roter Ozean entsteht aus dem blutigen Kriegsgebiet des Wettstreits in einem existierenden Markt, und dabei Strategien rund um Rationalisierung und Kosteneinsparenung oder um das Herauszwängen eines Quentchens mehr an Wertschöpfung gestellt werden. Ein Institut steuert in einem Blauen Ozean, für den Fall, dass eine vom Wettbewerb erwiesene Marktpositionierung besetzt wird, womit der Mitbewerb durchaus nicht zählt - und fortdauernd an die Marktgebietsverhältnisse abgestimmte Kostenreduzierung bei gleichgerichteter Eskalierung des Kundennutzens betrieben wird.

Wenn Sie Solo-Selbstständig, MicroUnternehmer oder Mittelständler sind, und aufgrund dessen direkt in Rechenschaft für Ihr Geschäft stehen, zu welcher Zeit haben Sie im Endeffekt Ihre Geschäftsstrategie auf den Prüfstand gestellt? Dann ein paar weiterführend Fragen, die behilflich sein können:

a) mittels welcher Faktoren tritt Ihre Industriebranche in Wettstreit miteinander? Ist es Produkt- oder Dienstleistungsqualität, Bedienkomfort, Abnehmerkreisbeziehungen oder Preis? Seien Sie so detailliert wie machbar.