Bulls n' Bears

Strategie der Markenausdehnung (Monomarkennamenstrategie)

Nutzen aus der Kombination von Betriebsnamen und Produktnamen

Vermittels der Zusammensetzung des Betriebsnamens mit einzelnen Produktnamen soll bewirkt werden, dass der Fabrikant mit seinem Image das neue Produkt sozusagen 'legimitiert', während die speziellen Begriffe dem Erzeugnis einen separaten Charakter verleiht.

Bei dieser Strategiealternative spricht man vom ' Eingliederungsprinzip ',

infolge dessen hierbei zwischen Firmennamen und Fabrikatnamen eine enge Vernetzung erfolgt.

Der mit diesem Handeln beabsichtigte 'Ausweisseffekt' für das neue Fabrikat ist natürlich alleinig zu erreichen, sofern das Unternehmen einen Goodwill zeigen kann. Korrespondierend wie bei der Sortimentsmarkenstrategie sollen also obendrein dabei die mit einer engen Assoziation des neuen Erzeugnisses mit dem Betriebsnamen gekoppelten Risiken beachtet werden.

Die Strategie der Warenzeichenausdehnung
Der Strategie der Markenausdehnung liegt im Zustandekommen eine reine Monomarkennamenstrategie zugrunde:
Die 'Ausdehnung' der Monomarke erfolgt auf diese Weise, dass um die ursprüngliche Produktbrands herum eine Vielfalt von Produkten aufgebaut wird.

Solche einzelnen Erzeugnisse sind nach Konsumptions- bzw. Verwendungsperspektiven unterteilt. Sie tragen den Monotrademark-Namen, ergänzt zufolge erzeugnisspezifischer Bezeichnungen. Die Originalmarke hat in diesem Fall die Funktion einer Spange, welche die einzelnen Waren zu einer schutzmarkenkonzeptionell geschlossenen Fabrikatgruppe verknüpft.

Der Neuerscheinungswert hängt von dem Ausmaß ab, in dem das Erzeugnis Dynamiken bewährter Aneignungs- und Konsumgewohnheiten erzeugt.

Betriebsneuerscheinungen sind dagegen solche Produkte, welche in ihrer Kategorie schon auf dem Markt sind, aber vom Unternehmen bisher noch nicht hergestell wurden. Vom Fabrikatmarkt aus betrachtet, handelt es sich dabei bloß um eine weitere Variante zu den bestehenden Problemlösungen. Für den Betrieb sind derartige Erzeugnisse neue Fabrikate, zumal sie im Fabrikations- und Absatzsprogramm noch keinen eigenen Vorgänger hatten.