Das Eigentliche der Linien-Organisation
Category: Marketing

Das Eigentliche der Linien-Organisation

Das Eigentliche der Linien-Organisation besteht darin, dass eine subordinate Stelle jeweils einzig von einer übergeordneten Stelle (Prinzip der Unität der Auftragsverteilung) Aufträge erhält. Für die Aufgabenerfüllung des Produkt-Managers offenbaren sich diese Maßgaben des Einliniensystems als Handicap,

Read more...
Share